ReiserFS Reiser4 Datenrettung

Netzwerk

ReiserFS ist ein Journaling-Dateisystem und wird für Logical Volumes oder RAID-Systeme eingesetzt. Seit Linux 2.4.1 ist das Dateisystem Teil des Linux-Kernels. Ein Journaling-Dateisystem ist ein Dateisystem, das alle Änderungen vor dem eigentlichen Schreiben in einem dafür reservierten Speicherbereich, dem Journal, festhält. Dadurch ist es zu jedem Zeitpunkt möglich, einen Zustand der Daten zu rekonstruieren, auch wenn ein Schreibvorgang an beliebiger Stelle zum Beispiel durch einen Systemabsturz abgebrochen wurde. ReiserFS bietet eine gute Festplattenspeicherverwaltung, schnelle Plattenzugriffsleistung und äußerst schnelle Wiederherstellung nach Abstürzen.

Reiser4 ist vollständig neu entwickelt und ist mit ReiserFS nicht vergleichbar. Seit Linux 2.6 ist das Dateisystem Teil des Linux-Kernels. Reiser4 bietet ein hohes Sicherheitskonzept, Sicherheit durch Erweiterbarkeit mit Plugins und ein gutes Dateisystemlayout durch Delayed Allocation. Das XFS Dateisystem und Reiser4 unterstützen Delayed Allocation, dabei wird eine hohe Leistung durch effiziente Festplattenspeicherverwaltung erreicht. Das Risiko eines Datenverlustes nach einem Absturz während des Schreibvorgangs ist hier groß.

Sollte Ihr NAS von zB Buffalo, Iomega, LaCie, Netgear, Seagate, Synology, Western Digital, QNAP oder Thecus mit dem ReiserFS oder Reiser4 Dateisystem ausfallen, dann unterstützen wir Sie bei der Datenrettung.
Sollte NSN - Datenrettung Hamburg keine Datenrettung durchführen können, dann müssen Sie selbstverständlich auch nichts zahlen.