Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Datenretttung macOS – Metadaten-Server (MDS)-Prozess

Wenn Dateien für die Anwendung von Spotlight unter Mac OS X  indiziert werden, dann kann der Metadaten-Server (MDS)-Prozess dem Nutzer auffallen (hohe CPU Auslastung). Nach einer Datenrettung unter  macOS sollten Sie grundsätzlich ein bißchen Zeit mitbringen.
Die Spotlight-Funktion führt eine Suche für alle neuen Inhalte aus und baut Indizes auf. Sie sollten geduldig sein und diesen Prozess abwarten. Sie haben keine Zeit? Der MDS-Prozess kann manuell im Terminal beendet werden.

sudo mdutil -a -i off
sudo mdutil -a -i on
sudo mdutil -E /Pfad_zur_Festplatte

sudo = führt den Befehl als Superuser aus
mdutil = startet das Tool für die Spotlight-Indizierung
-i off = deaktiviert die Indizierung
-i on = aktiviert die Indizierung
-E löscht den Suchindex und erstellt ihn neu

Erfahren Sie mehr über die Funktion von mdutil